Archiv des Autors: Raffetseder-Amesberger

Literatur

von Aster, M. / Lorenz, J.H. (2005):Rechenstörungen bei Kindern. Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Gaidoschik, Michael (2003):Rechenschwäche – Dyskalkulie. Eine unterrichtspraktische Einführung für LehrerInnen und Eltern. Wien: öbv&hpt VerlagsgmbH&Co.KG  Ganser, Bernd (2003):Rechenstörungen, Donauwörth: Auer Gerster, Hans-Dieter (1998):Aussagenlogik, Mengen, Relationen. … weiterlesen

 
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilungen

Problemfall Rechenschwäche, Bezirksrundschau Nr. 18, 6. Mai 2010, http://archiv.print-gruppe.com/data/340/2010/18/tmp/8_340_2010_18.pdf Therapeutin bietet Hilfe für Kinder mit Rechenschwäche (18.06.09) http://www.meinbezirk.at/Urfahr(Umgebung)/bez_93/channel_1-1-16/chsid_1/uid_14542/id_457444/ts_1 Interview – Therapie verabschiedet Rechenschwäche in „Galli Rundschau“http://gallneukirchen.spoe.at/z_archiv/galli_rundschau/2009/01-2009/0901_galli_rundschau.pdf

 
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Früherkennung / Prävention

Es macht Sinn, Mitte des letzten Kindergartenjahres „Risikokinder“ zu identifizieren und präventive Maßnahmen kindgerecht und spielerisch zu setzen. Für ein Risikokind ergeben sich mit einer nachhaltigen und gezielten Begleitung gute Chancen, im Laufe seiner Schullaufbahn nicht rechenschwach zu werden. Vorschulalter … weiterlesen

 
Veröffentlicht unter Rechenschwäche | Kommentare deaktiviert für Früherkennung / Prävention